Fldigi mit Raspberry Pi 3

Am 06.08.2017 könnte ich auf dem Raspberry Pi Fldigi installieren. Dank dem Installationsscript von www.indyham.com war das recht einfach. Nun kann ich mit meinem ICOM 7410 die digitalen Betriebsarten, die in Fldigi integriert sind mitschreiben. Der Anschluss Raspberry Pi zum Funkgerät wird mit nur einem USB Kabel hergestellt. Die Steuerung der Frequenzen ist auch über dem Raspberry Pi möglich. Jetzt muss nur noch das senden getestet werden. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s